Fahren mit Gasenergie

Gasenergie als Treibstoff (Compressed Natural Gas, CNG) ermöglicht umweltschonendes und sparsames Autofahren. Neue Entwicklungen in der Motorentechnologie machen seinen Einsatz noch attraktiver. Gasfahrzeuge sind in der Schweiz mit einem Biogas-Anteil von mindestens 20 Prozent unterwegs. CNG-Fahrzeuge stossen nicht nur weniger CO2 aus als Fahrzeuge mit Benzin- oder Dieselmotoren, sondern emittieren auch viel weniger umwelt- und gesundheitsbelastende Schadstoffe wie Feinstaub.

Gegenüber einem herkömmlichen Dieselmotor sind die Stickoxid-Emissionswerte bei einem Gasmotor bis zu 95 Prozent reduziert und gegenüber einem Benzinmotor liegen sie rund 50 Prozent tiefer. Stickoxide sind besonders problematisch im Zusammenhang mit der Ozonbildung im Sommer.
 


Vorteile für die Umwelt und das Portemonnaie
 

Mit Gasenergie zu fahren lohnt sich nicht nur für die Umwelt, sondern auch für das Portemonnaie. Weil der Bund den umweltfreundlichen Treibstoff Gasenergie fördern möchte, hat der Bundesrat die Mineralölsteuer um 40 Rp./l benzinäquivalent reduziert. Der garantierte Preisvorteil gegenüber Benzin und Diesel beträgt durchschnittlich bis zu 30 Prozent.

Wie auch die meisten Versicherungen gewähren verschiedene Kantone auf ihren Motorfahrzeugsteuern einen Ökobonus für umweltschonende Fahrzeuge. So befreit z.B. der Kanton St.Gallen Gasfahrzeuge während der ersten drei Jahre von der Strassenverkehrssteuer.

Interessiert am Kauf eines Gasfahrzeuges? Mittlerweile gilt auch hier: wer die Wahl hat, hat die Qual. Viele Fahrzeug-Anbieter haben immer mehr Personen- und Lieferwagen im Angebot. Unterstützung bei der Auswahl liefert zum Beispiel die aktuelle VCS-Umweltliste.

Gas-Tankstellen

Gut ausgebautes Gas-Tankstellennetz   Mit Gasenergie (Compressed Natural Gas, CNG) fährt man günstiger und weiter als mit Diesel und Benzin. Mit 100 Prozent Biogas betankt, ist ein CNG-Fahrzeug z…

Gut ausgebautes Gas-Tankstellennetz
 

Mit Gasenergie (Compressed Natural Gas, CNG) fährt man günstiger und weiter als mit Diesel und Benzin. Mit 100 Prozent Biogas betankt, ist ein CNG-Fahrzeug zudem praktisch CO2-neutral unterwegs. Tanken ist ebenfalls sehr einfach, komfortabel und fast überall möglich. In Europa kann an rund 4200 und in der Schweiz können die bereits über 10 000 CNG-Fahrzeuge an rund 130 Gas-Tankstellen betankt werden.

Übersicht Gas-Tankstellennetz Europa

 


TBW-Tankstelle an der Churfirstenstrasse 54 in Wil


Zapfsäulenpreis
 

1.80 Fr./kg*   

*1 kg Gasenergie = 1.47 l Benzinäquivalent

Gas-Tankstelle

Möchten Sie mehr wissen? Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Werbebeitrag für Gas-Fahrzeuge

Fahren mit Gasenergie schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Budget. Die TBW unterstützen Sie beim Kauf eines neuen Gas-Fahrzeuges mit bis zu 1000 Franken. Die Zukunft der Mobilität ist öko…

Fahren mit Gasenergie schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Budget. Die TBW unterstützen Sie beim Kauf eines neuen Gas-Fahrzeuges mit bis zu 1000 Franken.

Die Zukunft der Mobilität ist ökologisch. Aus diesem Grund unterstützen wir unsere Kunden beim Kauf eines neuen Gas-Fahrzeuges. Pro Fahrzeug zahlen wir Ihnen für das Anbringen von drei Werbeklebern bis zu 1000 Franken in Form einer Rückvergütung für Ihren Bezug von Gasenergie. Dies über den Zeitraum von drei Jahren. Die Rückvergütung gilt für den Bezug von Gasenergie an der Gastankstelle der Lindengut Garage AG, Toggenburgerstrasse 146, 9500 Wil.

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionTelefonKontakt