Willkommen auf der Website der Gemeinde Technische Betriebe Wil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Einstieg in die Energiewelt


Wir nehmen unsere Verantwortung wahr und bieten Lernenden die Möglichkeit, die faszinierende Energiewelt kennenzulernen. Ob Kauffrau/Kaufmann oder Netzelektriker/in – eine Lehrstelle bei den TBW schafft ein sicheres Fundament für die berufliche Zukunft.

Netzelektriker

 

Seit vielen Jahren bieten die TBW Lehrstellen in den Berufen Kauffrau/Kaufmann und Netzelektriker/in an. Hast du Fragen, möchtest du eine Schnupperlehre absolvieren oder dich um eine Lehrstelle bewerben? Dann nimm mit unseren Ausbildungsverantwortlichen Kontakt auf. Sie helfen dir gerne weiter.

Fredy Meile, Ausbildungsverantwortlicher Netzelektriker/in

Petra Holenstein, Ausbildungsverantwortliche Kauffrau/Kaufmann


Netzelektriker/-in

Berufsbild: Netzelektriker EFZ, SRF mySchool

Was: Du lernst alles rund um den Bau, Betrieb und Unterhalt des gesamten elektrischen Verteilnetzes inklusive der öffentlichen Strassenbeleuchtung der Stadt Wil.

Womit: Freude an der Arbeit im Freien, körperliche Fitness, Schwindelfreiheit, normale Farbsichtigkeit, gute Leistungen in Mathematik, Algebra und Physik

Warum: Du bist mitverantwortlich für eine gute, funktionierende Versorgung der Stadt Wil mit elektrischer Energie.

Wie lange: 3 Jahre

Wo: Technische Betriebe Wil, Speerstrasse 10, 9500 Wil


Kaufmann/-frau EFZ (Fachrichtung «Dienstleistungen & Administration»)

Berufsbild: Kauffrau EFZ, SRF mySchool

Was: Du durchläufst die Abteilungen Kundendienst, Finanzbuchhaltung, Sekretariat und Telefonzentrale. Dort lernst du administrative Arbeiten kennen, bedienst Kundinnen und Kunden am Telefon und am Kundenschalter, hilfst in einer Drehscheibenfunktion mit und bekommst einen Einblick in die Energieverrechnung und Finanzbuchhaltung. Du pflegst Kontakte zu vielen Abteilungen, die für die sichere Versorgung von Stadt und Umgebung mit Strom, Gas, Wasser und digitalen Signalen sorgen.

Womit: Sekundarschule von Vorteil. Abschluss mit Berufsmaturität (M-Profil) oder eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (E-Profil) möglich. Berufsmatura nach der Ausbildung in Voll- oder Teilzeit möglich.

Warum: Nach der Lehre steht dir ein vielfältiges Stellenangebot in Verwaltungsunternehmen von Gemeinden und Kantonen sowie in Dienstleistungsunternehmen offen.

Wie lange: 3 Jahre

Wo: Technische Betriebe Wil, Speerstrasse 10, 9500 Wil

KV4.0
Die TBW sind Partner der innovativen Organisation «Verein KV4.0», welche die Förderung und Weiterentwicklung der kaufmännischen Grundbildung bezweckt. Bei einem Praxisjahr zwischen dem zweiten und dritten Lehrjahr wird dir ein Auslandeinsatz in England, ein Seitenwechsel in einen branchenfremden Betrieb und die Erarbeitung eines Praxisprojektes ermöglicht. Besonders motivierte und engagierte Lernende erhalten die Möglichkeit, am KV4.0-Praxisjahr teilzunehmen.